FAQ zu Steuern und Sozialversicherung

Außergewöhnliche Belastung:

Bibersperre keine außergewöhnliche Belastung

Ein Steuerpflichtiger machte Aufwendungen für die Errichtung einer Bibersperre in seinem Garten als außergewöhnliche Belastung in seiner Einkommensteuererklärung geltend. (26.03.2018)

Steuerabzug von außergewöhnlichen Belastungen

Neuberechnung der zumutbaren Belastung (27.07.2017)

Steuerabzug für Unterhaltszahlungen

Der Abzug einer zumutbaren Belastung, wie dies bei außergewöhnlichen Belastungen im Regelfall erfolgt, ist auf den Unterhaltshöchstbetrag nicht vorgesehen. (29.11.2016)

Prozesskosten

Prozesskosten, die einem wegen eines auf Grund vorsätzlicher Tat verurteilten Steuerpflichtigen entstanden sind, können hingegen nicht steuerlich geltend gemacht werden. (24.05.2016)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Winterdienst Finanzen abzugsfähig Kapitalabfluss Zweitwohnung Arbeitslohn Ausland Unfallkosten Zahlungsverkehr Zahlbarkeitstag Kettenschenkung Arbeitnehmer-Pauschbetrag Kleinanzeigen Betriebsaufspaltung Vorsteuer Entgelt Manipulation Kleinanleger Schuldzinsen Geschenke Minijob Tierbetreuung AfA Pflegegeld Auskunftsverweigerungsrecht Geldbußen Deckungsbeitrag Handelsregister Nettobetrag Haushaltsführung Verspätungszuschlag Steuerpflicht Gewinnverlagerung Hausstand Quantifizierung Betriebsprüfung Crowd-Finanzierung Grundstück Zusatzleistungen Fiskus Steuerbescheid Ist-Besteuerung Rohertrag Bundestag Pflegefreibetrag Jahreswechsel Messmethode Abgabenordnung Frühstück Zugewinn