FAQ zu Steuern und Sozialversicherung

Steuerzahler:

Abbau der kalten Progression

Erster Steuerprogressionsbericht des Bundeskabinetts (24.02.2015)

Neuer Grundfreibetrag und Höchstbeträge für Altersvorsorgeaufwendungen

Übersteigt das zu versteuernde Einkommen eines Steuerpflichtigen nicht den Grundfreibetrag, wird keine Einkommensteuer erhoben. (19.12.2013)

Die Steuerprogramme der Parteien

Die CDU/CSU und die FDP haben wiederholt angekündigt , im Falle eines Wahlsieges grundsätzlich auf Steuererhöhungen zu verzichten. (31.07.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Steueridentifikationsnummer Versand Smartphones Existenzminimum Einspruchsverfahren Steuerfestsetzung Steuerermäßigung Steuerhinterziehung Gebühr Teilwertabschreibung Spekulationsfrist Beamter Immobilien EU-Kommission Betriebsaufspaltung Entgelttransparenzgesetz Gewerbesteuer Steuerstatistik Anzahlung Rentenversicherung Mittelbetriebe Steuerpflichtig Quellensteuer BFH Solarstrom Ferialpraktikant Immobilie Homeoffice AfA Mehrwertsteuer Totalverlust Eigenbelastung Schwarzarbeit Erholungsbeihilfe Mindestlohn Freiberufler Rückforderung Übermittlung Gesellschaft Bilanzsumme Einheitswert Bargeld Kalte Progression Steuer-Identifikationsnummer Unternehmen Freigrenze Bundesfinanzministerium Sachwertverfahren Bankgeheimnis Pflichtfelder