FAQ zu Steuern und Sozialversicherung

Steuerzahler:

Abbau der kalten Progression

Erster Steuerprogressionsbericht des Bundeskabinetts (24.02.2015)

Neuer Grundfreibetrag und Höchstbeträge für Altersvorsorgeaufwendungen

Übersteigt das zu versteuernde Einkommen eines Steuerpflichtigen nicht den Grundfreibetrag, wird keine Einkommensteuer erhoben. (19.12.2013)

Die Steuerprogramme der Parteien

Die CDU/CSU und die FDP haben wiederholt angekündigt , im Falle eines Wahlsieges grundsätzlich auf Steuererhöhungen zu verzichten. (31.07.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Telearbeitsplatz Auskunftsverweigerungsrecht Weihnachtsgeld Ansässigkeitsstaat Lohnsteuer Strafsteuer Verlustverrechnung Rechtsschutz Rechnungsberichtigung Griechenland Bilanzierung Steuervergünstigung Kapitalvermögen Beitragsbemessungsgrenze Teilzeit Ruhezeiten Bewirtungsaufwendung Dienstwagen Einnahmen-Überschuss-Rechnung Unfallversicherung Umsatz Maut Günstigerprüfung Staat Steuerlast Steuererklärung Übermittlung Jahreswechsel White Paper Einspruchsverfahren Verbraucherrichtlinie Flüchtlingshilfe Verluste Pauschalbesteuerung Vorsteuer Lohnerhöhung Alterswertminderung Verspätungszuschlag Crowd-Finanzierung Betriebsstättenprinzip Hausstand Stundenlohn Grundvermögen Bußgeldbescheide Schwarzarbeit Student Hinzuverdienst Internetanschluß Ferialjob Behindertenpauschbeträge